Lager > Ministranten St. Bruno | Ministranten St. Bruno

Jugendlager

Seit Jahren ist es in unserer Pfarre Tradition, dass dreimal jährlich die Jugend in diverse Lager aufbricht. Das Sommerlager ist für alle gedacht, während Pfingst- und Winterlager nur für die Ministranten sind. Chronologisch gesehen beginnt das Lagerjahr mit dem Pfingstlager. Mädchen und Jungen fahren zum Zelten über die Pfingstfeiertage auf nicht allzu weit entfernte Plätze und erleben dort tolle Tage. Dieses Lager wird nur für die Messdiener angeboten. Weiter geht es in den Sommerferien mit dem Sommerlager. Während die Jungen auf Zeltplätzen 2 Wochen Spaß haben, vergnügen sich die Mädchen 2 Wochen in einer Jugendherberge. Im Gegensatz zu den anderen Lagern fahren auch viele „Nicht-Brunos“ mit. Das Sommerlager ist immer ein einzigartiges Erlebnis. Abschluss eines jeden Jahres ist das gemeinsame Winterlager zwischen Weihnachten und Silvester. Jungen und Mädchen fahren hierzu gemeinsam in eine Jugendherberge. Auch dieses Lager ist ein reines Messdienerlager.

Näheres zu unseren Lagern findet Ihr auf den nun folgenden Seiten.